Professionell im Handwerk,
modern, zeitgerecht, zukunftsorientiert und nachhaltig erfolgreich

Betriebsführung, Firmenführung, Geschäftsführung, Unternehmensführung und Mitarbeiterführung im Handwerk

Professionelles Handwerk und professioneller Handwerker
Ein professioneller Handwerker macht nicht das, was alle anderen auch machen!

Professionelles Handwerk wird von den Menschen in den Handwerksbetrieben gestaltet. Sie bilden ein professionelles Team, dass aus dem Unternehmenskapitän (Chef/Chefin) und der Mannschaft (Führungskräfte, Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Auszubildende) besteht. Es sind handwerklich begabte Menschen, die Ihr Fach professionell beherrschen und die persönlich sehr gut aufgestellt sind. Sie alle zusammen sind die Gestalter des unternehmerischen Erfolgs.

Nur das Fach beherrschen reicht nicht mehr aus. Das ist lediglich die Basis für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Neben dem Team (Chef/Mitarbeiter) spielen die professionell geplanten und gestalteten Abläufe und Prozesse eine wesentliche Rolle. Dazu kommen die ausgewählten Kunden, die den professionellen Unternehmen im Handwerk, nicht den Eckenhandwerker, Ihre wertvollen Aufträge erteilen wollen. Dieses Kundenklientel, das mit einem konsequenten Spezialisten-Image aufgebaut wird, ist bereit, diese professionellen Leistungen zu honorieren.

Nur guter oder auch erfolgreicher Handwerker (C) Klaus Steinseifer und Cornelius Geiger

Wenn alle Voraussetzungen stimmen und alle Details berücksichtigt werden, aufeinander abgestimmt sind, klappt das auch mit dem nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Und alle Beteiligten sind an diesem Erfolg beteiligt, denn sonst macht es keinen Sinn!

Die Steinseifer-Seminare - Qualifizierungen für Handwerker

So werden Sie professioneller Handwerker!

Beginnen Sie mit der Frage, wo Sie hin wollen, wie sich Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren entwickeln soll und wie nachhaltig Ihre Entscheidungen dafür sein müssen.

Wissen - Bildung - Ausbildung - Qualifizierung


Schreiben Sie auf, was Sie für Ihr neues Unternehmen schon wissen, welche Bildung und Ausbildung Ihnen dabei hilft und welche Qualifizierungen Sie benötigen, um dauerhaft professionell im Handwerk zu sein.

Die für Sie spezialisierten Qualifizierungen und Weiterbildungen in der Unternehmensentwicklung und Unternehmensführung mit den Chefseminaren für Unternehmerinnen, Unternehmer und Führungskräfte im Handwerk und im Mittelstand.

Mit Ihrer persönlichen Kompetenz, Ihrer Mitarbeiterkompetenz, Ihrer Marketingkompetenz und Ihrer Kundenkompetenz gehen Sie in kleinen und überschaubaren Schritten Ihren konsequenten Weg aus dem Mittelmaß des guten Handwerkers heraus, hinein in die Champions-League der erfolgreichen Unternehmer im Handwerk. Sind Sie bereit dafür?

In den Seminaren, Workshops und individuellen Beratungen wird Ihnen das kompakte Wissen vermittelt, das Sie in Ihrem Unternehmen brauchen. Keine graue Theorie, mit garantiertem Praxisbezug, sofort und effektiv umsetzbar.

Für Ihre Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Auszubildenden steht Ihnen die angegliederte Serviceschule Handwerk mit den wichtigen Qualifizierungen Ihres Teams für den Kundenmarkt der Zukunft zur Verfügung.

Das Nachbetreuungsversprechen
Nach jeder Veranstaltung steht Ihnen unser Nachbetreuungsservice zur Verfügung, damit die gelernten Inhalte auch dort ankommen, wo sie gebraucht werden und sich in messbaren Erfolgen in Ihrem Unternehmen dauerhaft und nachhaltig etablieren.

Wenn Sie professioneller Handwerker werden wollen, dann starten Sie hier:
Chef- und Führungskräfteseminar Handwerk

Die Erfolgsstrategie für Handwerker
Gehen Sie mit Klaus Steinseifer und seinem Expertenteam die neuen Wege in Ihre persönliche Kompetenz, Ihre Mitarbeiterkompetenz, Ihre Marketingkompetenz und Ihre Kundenkompetenz im Handwerk.

Management im Handwerk

Direktkontakt
Klaus Steinseifer

E-Mail | +49 (0)174 2493577 | Rückrufanforderung

Anders als Andere
Warum Steinseifer
für Seminare, Vorträge, Beratungen?

Lesen Sie hier, was unsere Kunden sagen:
Kundenstimmen

Unsere Kunden kommen aus dem Handwerk und dem Mittelstand
Unternehmer, Unternehmerinnen, Unternehmerpaare, Führungskräfte, Übergeber und Übernehmer in der Nachfolgeplanung, Existenzgründer, Mitarbeiter in den Unternehmen und alle Menschen die ihre neuen Ideen, ihre Strategien und Strukturen in ihren Unternehmen umsetzen wollen.